Müdigkeit am Steuer

Das Unfallgeschehen durch Müdigkeit oder Einschlafen am Steuer kann nur schwer bestimmt werden. Laut der offiziellen Unfallstatistik sind 3% aller Todesfälle im Strassenverkehr auf die Ursache Müdigkeit zurück zu führen. Die bfu schätzt aber, dass es tatsächlich 10-20% sind.
Bei Müdigkeit unterscheidet man:

  • Unfälle mit jungen Leuten, vor allem nachts
  • Unfälle mit Personen ab Mitte 50, hauptsächlich nachmittags

 

 

 

Arbeitsauftrag

Auf www.turboschlaf.ch die folgenden Kapitel lesen

 

 

Im Anschluss gibt es noch ein paar Fragen im Titel "müde Fragen" 

Bonus
Gerne dürfen diese Kapitel auch besucht werden.

 

 

 

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet