"WebQuests" sind Lernabenteuer (Suche/Nachforschung) im Internet. Dabei wird nicht wahllos herumgesurft, sondern zielgerichtet und sachorientiert nach bestimmten Inhalten im Internet gesucht. Antworten und Lösungen auf Fragen und Arbeitsaufträge werden gesucht und dann zu einem eigenen Ergebnis zusammengefügt. WebQuests sind grundsätzlich in jeder Schulstufe einsetzbar. Idealerweise ist dem Schüler/der Schülerin der Umgang mit den (neuen) Medien zumindest in Grundzügen vertraut. Vertraut-Sein und Vertraut-Werden ist allerdings ein Prozess, so dass der Umgang mit den Medien ein eigenes Lernziel darstellt. Die Aufgaben einer WebQuest werden, wenn möglich, in Gruppen erledigt (Förderung der sozialen Kompetenz!). Der Lehrer/die Lehrerin übernimmt die Rolle des Lernberaters. Hilfen und Beratung richten sich nach dem Maß der Selbständigkeit der Lernenden.

 

Aufbau:

 

- Startseite: Einstieg und grobe Informationen zum Thema

 

- Einführung: Informationstexte

 

- Aufgaben: Aufgabenstellung und verschiedene Aufgabenformate

 

- Ressourcen: Vorgegebene Informationsquellen

 

- Prozess: Konkrete Handlungshilfen                                        

 

- Evaluation: Reflexion und Lösungen

 

- Abschluss: Fazit

 

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet