Zeichnerische Darstellung der Werkstücke

Die zeichnerische Darstellung eines Werkstücks oder Bauteils soll einfach, deutlich und verständlich erfolgen. Die für die Darstellung festgelegten Linien wurden im vorhergehenden Abschnitt behandelt.

 

Zur Darstellung der Werkstücke dienen:

  1. Die Normalrisse:
    Darstellung eines Werkstücks in rechtwinkeliger Projektion.
    Für Werkzeichnungen (Teilzeichnungen, Montagezeichnungen, Einbauzeichnungen usw.) werden in der Regel die Normalrisse verwendet.
  2. Die axonometrischen Darstellungen:
    Räumliche Darstellungen
  3. Pfeilmethode
 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet